Mirco aus Grefrath: Seine Leiche wurde gefunden

| Keine Kommentare

Am 3. September verschwand der damals 10jährige Mirco aus Grefrath auf dem Nachhauseweg spurlos. In etlichen Suchaktionen wurde nach ihm gesucht, unzählige Polizisten und Hilfskräfte waren im Einsatz. Ein ca. 50 Quadratkilometer großes Gebiet war zum Teil mehrfach durchsucht worden.

Es wurden das Fahrrad, Kleidungsstücke des Jungen gefunden, zuletzt auch sein Handy.

Tausende Hinweise gingen ein und die Ermittlungen konzentrierten sich auf einen Passat Kombi. Im Laufe der Zeit gingen die Ermittler davon aus, dass der Junge einem Verbrecher zum Opfer gefallen sein muss und der Täter aus dem Landkreis stammen könnte.

Gestern wurde ein 45jähriger Familienvater als tatverdächtig festgenommen, er soll versucht haben, seinen Passat im Ausland zu verkaufen. Schon vorher waren Festnahmen erfolgt gewesen, wobei sich aber immer die Unschuld der betreffenden Personen heraus gestellt hatte.

Jetzt kam die Meldung, dass die Leiche des Schülers gefunden worden ist.

Näheres ist noch nicht bekannt, es soll morgen Vormittag aber eine Pressekonferenz geben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.