Mirco: Nach neuen Erkenntnissen werden dringend Hinweise aus der Bevölkerung benötigt!

| Keine Kommentare

 

Heute vor 6 Wochen, am 3. September verschwand der damals 10jährige Mirco aus Grefrath auf dem Heimweg spurlos.

Tausende Hinweise gingen aus der Bevölkerung ein, Spuren wurden gesichert und bei der immer noch andauernden Untersuchung wurde festgestellt, dass laut Polizei ein “Mirco sicher zuzuordnender Gegenstand“ am 7.9. gefunden worden war.

Die Fundstelle an der L 39, Grefrather – bzw. Wankumer Landstraße in südlicher Fahrtrichtung rechts, wenige hundert Meter hinter der Einmündung Harzbecker Straße (K23) wurde erneut genau untersucht und so konnten zahlreiche Spuren im Zugangsbereich des dort befindlichen Forstweges gesichert werden.

Die Soko bittet darum, dass sich Personen, die sich zumindest am Vortag des Fundes mindestens im vorderen Bereich des beschrankten Forstweges aufgehalten haben, melden möchten.
Nur so können tatrelevante Spuren von anderen, unwichtigen Spuren getrennt werden und den Ermittlern weiter helfen.

Wer sich also im beschriebenen Bereich – aus was für Gründen auch immer – vor dem 7.9. aufgehalten hat, meldet sich so schnell wie möglich. Es kann nicht oft genug gesagt werden: Jeder kleine, noch so unwichtig erscheinende Hinweis kann wichtig sein!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.