TV Hinweis: SPIEGEL TV Extra über die Loveparade in Duisburg

| Keine Kommentare

Duisburg, eine Stadt im Schockzustand.

Insgesamt 19 Menschen starben und 80 liegen teils schwer verletzt in den Krankenhäusern.

Sappalapapp.de berichtete von dem tragischen Unglück im Ruhrpott.

Spiegel TV extra hatte sich eigentlich in der Sendung auf andere Themen vorbereitet. Die Loveparade sollte nach einem Jahr Pause diesmal in der Ruhrmetropole Duisburg stattfinden. Man erhoffte sich 1 Million feiernde und ravende Teilnehmer, aber es kam leider anders.

Spiegel TV extra hat bis jetzt auf seiner Homepage den ursprünglich angekündigten Text zur Sendung noch nicht verändert.

So lautet der Titel der Sendung immer noch: "Rave im Pott – Duisburg feiert die Loveparade". Den Duisburgern ist das Feiern vergangen.

Die Sendung wird am Dienstag, 3. August 2010 von 23:15 – 00:05 Uhr auf VOX ausgestrahlt. 

Die Bewohner Duisburgs nehmen auf ihre Art Anteil am Unglück. Sie stellen Kerzen ans Fenster und legen Blumen aus.Andere sitzen fassungslos rum und sind wie gelähmt.

Augenzeugen berichten, dass viele durch die Panik einfach umgestoßen wurden. Mehrere Menschen lagen übereinander. Auch nach einer Stunde konnten immer noch nicht alle Menschen sicher geborgen werden. Viele Menschen wurden über die Brüstungen von Hilfskräften gehoben.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.