So. Dez 10th, 2023

Was bedeutet Jailbreak und Apple iOS und was ist limera1n?

Diese Frage beschäftigt wahrscheinlich viele Menschen, weil es derzeit viele Berichte und Artikel darum gibt.

Es geht in der Hauptsache um Smartphones. Im Besonderen um das iPhone von der Firma Apple MacIntosh. Diese Smartphones sind sehr beliebt, haben jedoch einige Beschränkungen.

Zum Einen haben sie einen SIM-Lock und eine Beschränkung, dass die Apps (die kleinen Programme, die einem das Leben erleichtern können 😉 nur aus dem Apple-Store bezogen werden können.

Ein SIM-Lock ist eine Beschränkung, dass nur die SIM-Karte eines bestimmten Providers vom installierten OS (Operating System) akzeptiert wird. Würde dieser SIM-Lock durch ein Jailbreak aufgehoben, wäre man in der Lage, jede SIM-Karte diverser Provider, wie ePlus, Vodaphone, 1und1 aber auch von Prepaidanbietern wie Fonic oder Simyo verwenden zu können. 

Die Verlockung für diverse Hacker ist dann immens groß, wenn man es schafft, die Beschränkungen aufzuheben und das iPhone quasie "befreit" von den "auferlegten Fesseln". Im Englischen würde man dazu jailbreak (Ausbruch) sagen, daher auch der Ausdruck.

Im Groben funktioniert das so, dass nun die diversen Hacker oder Hackergruppen versuchen eine Lücke im iOS (so heisst das Betriebssystem des iPhones) zu finden. In dem Moment, wo eine Lücke entdeckt wird, wird sie sofort von dem jeweiligen Hacker bekannt gegeben. Nun wissen zwar die anderen Hacker, dass es einen Jailbreak für das aktuelle iOS gibt, sie wissen aber nicht, welche Lücke ausgenutzt wurde. Ausserdem wird Apple die Möglichkeit gegeben, die Lücke mit dem nächsten Update zu schliessen. Also verschieben sich die Jailbreaks der anderen Hackergruppen auf unbestimmte Zeit, da man nicht möchte, dass Apple mit einem Update, gleich zwei oder mehrer Lücken schliesst.

In diesem Fall hatte der Hacker Geohot mit dem Jailbreak limera1n als erstes eine Lücke entdeckt und eine andere Hackergruppe (das Chronic DEV Team) quasie genötigt, mit seinem angekündigten Jailbreak greenpois0n noch warten zu müssen.

Selbstverständlich muss jedem klar sein, dass man mit der Anwendung eines Jailbreaks jede Garantie verliert und dass ein Jailbreak auch mal "daneben" gehen kann und ein iPhone auf Dauer zerstören kann.

Von Astera

Ein Gedanke zu „Was bedeutet Jailbreak und Apple iOS und was ist limera1n und was hat das mit dem iPhone zu tun?“
  1. Sorry aber einiges stimmt in diesem artikel nicht 

    1. ein jailbreak nützt eine lücke aus um den kernel ( das ist das herz des programms so quasi der guide für alle befehle ) zu veränden damit dieser fremdanwendinge nicht blockt

     

    limera 1n ist ne sogenannte customefirmware si bricht nicht das ios undem sie ne lücke sucht sondern si ist eine volkommene kopie des ios das neu aufgebaut wurde die benutzeroberfläche ist zwar genau gleich wiedas originale ios von apple jedoch ist im hintergrund einige nach hacker hedanken und wünschen verbessert um nicht zu sagen völlig neu erfundn !

    das ist also wie eenn ihr bsp windows aufs iphone aufspielen wurdet 

    da beim limera als customfirmware nicht der kernel gebrochen wurde 

    sondern ein vornehrein neues system aufgebaut wurde ist es viel schneller als ein jailbreak dies erklart euch wiso viele die bsp ios 7 nicht mehr auf ihrem iphone haben können ne limera version nehmen und die dann meist schneller als das 6er original ios läuft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert