Bringt Tief Susanne Tauwetter?

| Keine Kommentare

 

Das Jahr schreitet immer weiter fort und der Winter will anscheinend gar nicht weichen.
 
Tief Susanne bewegt sich von Portugal über Frankreich Richtung Deutschland und wird am Mittwoch den Westen Deutschlands mit milderer Luft erreichen.
 
Am Donnerstag könnte dann endlich ein wenig Tauwetter einsetzen. Aber das ist auch wieder mit einem weinenden und einem lachenden Auge zu sehen. So wird es wahrscheinlich Niederschläge in Form von Regen, gelegentlich auch ein wenig Schnee, geben, die den noch sehr kalten Boden wiederum in gefährliche Rutschbahnen verwandeln kann, bzw. den jetzigen Glättezustand erhalten und verschlimmern können.
 
Freitag ein ähnliches Bild, aber immerhin Temperaturen bis zu + 6 Grad. leider oft bei trübem und nebligem Wetter.
 
Immerhin: Die Schneedecke über Deutschland ist nicht mehr komplett geschlossen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.