Dank Ottokar wird das Wochenende schön

| Keine Kommentare

So richtig konnte der Frühling bis jetzt ja nicht durchsetzen.

Jetzt kommt ein neuer Anlauf. Behilflich dabei ist das Hoch Ottokar, das zum Wochenende zumindest im Südwesten Deutschlands Temperaturen bis zu 25 Grad bringen kann.

Im Nordosten sollen wenigstens 15 Grad erreicht werden.

Allerdings in der Nacht zum Freitag kann es in ungünstigen Lagen bis zu -3 Grad geben. Auch in den darauf folgenden Tagen bleiben die Nachttemperaturen oft nur dicht über dem Gefrierpunkt.

Dazu weht leichter bis mäßiger Wind, ein paar Wolken werden auch zu sehen sein, aber Niederschläge sind nicht angekündigt. Da der April viel zu trocken war, wäre Regen allerdings dringend von Nöten, damit kein Rückstand in der Vegetationsphase entsteht. Örtlich werden so schon jetzt Waldbrandwarnstufen erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.