Der Winter bleibt, dicke Faschingskostüme sind zu empfehlen

| Keine Kommentare

Weiberfastnacht, Rosenmontagszüge und alles rund um Fasching und Karneval wird durch das prophezeite Wetter zu einer kalten Angelegenheit. Es wäre empfehlenswert, die Faschingskostüme an die Witterung anzupassen!

Die Langzeitprognose für die nächsten Tage zeigt Schnee, wenn auch nicht viel, aber immerhin. Die Temperaturen können mal um den Gefrierpunkt, dann aber auch wieder deutlich unter die Minus 10 Grad Marke gehen.

So werden sich auch die Straßenverhältnisse nicht verbessern, sondern im ungünstigsten Fall noch verschlechtern.

Und wenn dann schon die Faschingskostüme nicht unbedingt wintertauglich sind, kann man vielleicht wenigstens das entsprechende "Darunter" wählen, damit man nach den tollen Tagen nicht mit einer dicken Erkältung das Bett hüten muss.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.