Wetter: Die kurze Pause des Sommers ist vorbei

| Keine Kommentare

Während es heute in vielen Teilen Deutschlands deutlich kühler als in den letzten Tagen war, werden auch die Temperaturen in der Nacht nur zwischen 11 und 16 Grad liegen. Auslöser für die kleine Pause des Sommers war eine Kaltfront, die aber schnell wieder abzieht.

Schon Morgen wird es wieder sonnig und überwiegend trocken werden, bei sommerlichen 25 bis 30 Grad, so dass dem Public Viewing der Fußball-WM nichts im Wege stehen dürften.
Nachts dann angenehme 13 bis 19 Grad.

Und am Donnerstag soll es Bade- und Biergartenwetter geben, um die 28 Grad in Noddeutschland und bis zu 34 Grad im Südosten, gefolgt von einer warmen Sommernacht.

Voraussichtlich wird der Freitag noch heißer, was aber in der Nacht zum Sonnabend besonders im Westen durch Gewitter ein kurzfristiges Ende finden kann.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.