Boxen auf Schalke – Klitschko vs. Sosnowski oder Weltmeister gegen Europameister

| Keine Kommentare

Die Arena auf Schalke erlebt ihren zweiten Boxkampf.

Am 29.05.2010 kämpft Vitali Klitschko gegen den amtierenden Europameister Albert Sosnowski. 

Dr. Eisenfaust gegen "The Dragon". Ein K.O. wird vom Ukrainer erwartet. Vitali hat bessere Vorraussetzungen. Sosnowski ist körperlich sehr gut vorbereitet. Der Pole, der auch "der Drache von Warschau" genannt wird, ist ein guter Puncher mit großem Willen. Er will kein "Opfer" sein, sondern ein Gegner. Es ist der Kampf seines Lebens. Der Aussenseiter will die Chance ergreifen. Die Fahrt nach Deutschland soll nicht umsonst sein.

Zwar bewundert Albert die Klitschkos auch gerade wegen ihres sozialen Engagements aber nur bis zum ersten Gong.

Er hört schon die Ansage "..und der neue Weltmeister ist…Albert Sosnowski". 

Die beiden im Vergleich:

Gleich geht`s los, wir sind LIVE dabei.

Auch eine Premiere haben Mark Medlock und Mehrzad Marashi. Sie performen "Sweat" in einer Rockversion. Nach ihrem Auftritt waren Buh Rufe zu hören. 

Sylvie van der Vaart ist auch mit dabei, neben Kai Ebel interviewt sie Promis.

Los geht`s:

Runde 1

Sosnowski beginnt stark, Vitali setzt mehr Treffer und beherrscht diese Runde.

Runde 2

Sosnowski ist bemüht muss aber die Reichweite überbrücken und läuft immer in die Führhand von Vitali rein. Vitali in Form eines Fechters, hält die Führhand tief und "sticht" ab und zu rein. Runde geht an Vitali

Runde 3

Diese Runde war besser für Sosnowski. Mit ein paar Rechten ist er durchgekommen. Vitali hat beide Arme ziemlich weit unten. Ab und zu kommt die Linke Führhand, die Rechte kommt zu wenig.

Runde 4

Immer noch zu wenig vom Weltmeister. Die Halle raunt und ab und zu kommen Pfiffe. Sosnowski bleibt seiner Linie treu, ist agil aber nicht wirksam genug. Bleibt immer an der Reichweite hängen.

Runde 5

Zwar geht diese Runde wieder an den Weltmeister aber es kommen immer noch zu wenig Aktionen von der Linken. Sosnowski kommt ein paar Mal mit der Rechten durch und ärgert damit Vitali. Sosnowski hat einen Cutt und Nasenbluten.

Runde 6

Erste Doppelkombination "Links Rechts" von Vitali. Sosnowski zeigt Wirkung. Es scheinen die Kräfte nachzulassen, die Halle tobt jetzt für Vitali

Runde 7

Der Drache kämpft. Vitali wirkt aggressiver und macht mehr Druck. Er bereitet den K.O. vor. Die Halle tobt.

Runde 8

Und immer noch kämpft der Drache, setzt einige rechte Haken, doch Vitali weicht geschickt zurück. Der Pole hat Schwierigkeiten die Reichweite zu überbrücken. Vitali will den K.O.

Runde 9

Wieder gelungene Aktionen von Vitali. Die Links Rechts Kombinationen kommen jetzt häufiger. Zum Ende der Runde wird der Pole getroffen und wackelt, der Gong rettet ihn.

Runde 10

Sosnowski geht K.O. Eine schnelle Rechts Links Kombination bringt den Drachen zu Fall

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.