Do. Mai 26th, 2022

Wie uns heute mitgeteilt wurde, hat sich die Mannschaft  für die Teilnahme am Africa Cup entschieden. Es sei den Toten gewidmet, sie sollen nicht umsonst gestorben sein. Ausserdem will man dem Terror keinen Erfolg geben.

Am letzten Freitag starben 3 Menschen und 8 wurden verletzt, als Rebellen den Mannschaftsbus von Togo überfielen. Die Regierung aus Togo beorderten die Spieler sofort zurück nach Lome, der Hauptstadt Togos. Die Spieler entschieden sich aber heute Einstimmig dafür, doch am Turnier teilzunehmen.

Es wird bestimmt keine Spielfreude aufkommen, alle sind am Boden zerstört. Es werden sehr viele Emotionen gezeigt werden. Aber es gilt Stärke zu zeigen. Wir sind Männer und müssen da durch. So der O`Ton der gesammten Mannschaft.

Doch das zählt alles nicht. Die Regierung hat die Mannschaft zurückbeordert. Togos Premierminister, Gilbert Houngbo sagte: "Sollten Spieler oder andere Personen bei der Eröffnungsfeier unter der Flagge Togos stehen, so repräsentieren sie nicht unser Land".

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.