Bauer sucht Frau: Neue Bauern und eine Bäuerin

| Keine Kommentare

 

Inka Bause geht wieder auf die Suche: Neue Bauern und eine Bäuerin suchen eine Partnerin, ein Bauer sucht den Mann fürs Leben. In der Sendung gibt es auch einen kleine Rückblick auf bisherige, glückliche Paare.

Lang lang ist es her, seit sich Bauer Josef und Narumol kennengelernt haben. Inzwischen sind die beiden verheiratet und die gemeinsame Tochter Jorafina ist schon zwei Jahre alt, sie soll einmal den Bauernhof übernehmen.

Auch die Frau fürs Leben sucht der 30jährige Schafzüchter Mark, sie sollte das Landleben, Kinder und seine Tiere lieben. Schön würde der Lagerist ist auch finden, wenn er eine Frau bekommt, die gern Haare und Rücken krault, zärtlich soll sie sein und ehrlich.

Aus der Oberpfalz kommt Patrick, er ist 21 Jahre alt, er hat sieben Esel und ihm gehören zwei Hektar Wald. Familie ist ihm wichtig, er wünscht sich eine Frau zum Heiraten und Kinder kriegen, mit ihnen möchte er dann glücklich zusammen leben.

Hans-Georg aus dem Schwarzwald hatte die 47jährige Justizfachangestellt Brita in der letzten Staffel zu sich eingeladen,  die beiden hatten sich kennen- und lieben gelernt und sind dabei, ihre Beziehung trotz einer räumlichen Entfernung von über 100 Kilometern aufzubauen. Er ist kein Mann der großen Worte, sagt er und so hat er seiner Liebsten ein Herz aus Holz gesägt. „Ich möchte dir mein Herz schenken, weil du immer so lieb zu mir bist!“ Sie bastelt ihm auch ein Herz und damit dekorieren sie zuerst das Schlafzimmer von Hans-Georg. Aber – ab jetzt soll es ein gemeinsames, größeres Schlafzimmer geben und so wird das bisherige Gästezimmer umdekoriert und umgestellt. Hans-Georg ist zum ersten Mal in seinem  Leben verliebt und sagt „Der Bauer hat seine Frau gefunden!“

Einer der neuen Bauern kommt aus Luxemburg: Guy ist 28 Jahre alt und lebt in seinem eigenen Haus auf einem Drei-Generationen-Hof. Er bezeichnet sich als aufgeschlossen und treu und glaubt an die Liebe auf den ersten Blick.

Ackerbauer Markus ist 40 Jahre alt, noch nie hatte er eine feste Freundin. Er hat keine Zeit gehabt, weil er zu viel Zeit mit seinem Bulldog zugebracht hat, gesteht er. Das soll sich jetzt ändern und er sucht eine Frau fürs Leben, gern darf sie auch ein Kind mitbringen.

Hühnerwirt Jürgen hatte vor einiger Zeit mit Tanja sein Glück gefunden und sie zieht jetzt zu ihm. Sie ist leidenschaftliche Tänzerin und will ihren Jürgen beim Volkstanz einführen, für ihn absolutes Neuland. „Wir haben uns richtig kennengelernt – innen und außen“ freut sich Jürgen, die Chemie würde stimmen und er denkt Richtung Hochzeit.

Aus dem Münsterland kommt Christian, er hat Rinder, Schweine und Pferde auf seinem Hof. Seine Frau soll tierlieb sein, der 48jährige lebt seit 16 Jahren als Single mit seiner 78jährigen Mama, die ihm viel auf dem Hof hilft. Er freut sich auf eine Frau, mit der er Spaß haben kann.

Die erste große Liebe will der 32jährige Steffen aus Thüringen erleben, er hat über 100 verschiedene Tiere. Seine Mama würde sich über Enkelkinder freuen, seine Traumfrau soll ehrlich und treu sein.

Der Hof von Albert ist groß, er ist Holz- und Obstbauer im Nebenerwerb, der 52jährige hat nur noch einen Hasen auf dem Hof. Seine Frau soll Nichtraucherin sein, ehrlich und treu und er hätte nichts dagegen, wenn sie ein Kind mitbringen würde. Schön wäre es, wenn sie kochen könnte, aber vorrangig soll sie viel Herz haben.

Brian kommt aus der Uckermark, ist Landwirt und 35 Jahre alt. Er ist Bauer mit Leib und Seele, fühlt sich aber sehr einsam in seinem Haus. Die Frau sollte „Intellekt und Esprit im Kopfe haben“, wünscht sich sein Vater. Brian möchte eine Frau zum Leben, für „schöne viele Kinder“ und zum Altwerden.

Rinderwirt Markus lebt mit seinen Eltern auf dem Hof, sie bewirtschaften ihn gemeinsam und er sucht eine Frau, die ihm wieder die Freude auf den Hof zurückbringt. Am meisten beeindruckt es ihn an einer Frau, wenn sie strahlende Augen hat, erklärt er.  Auch hier wäre es kein Problem, wenn sie ein Kind hätte.

Auf einem Mehrgenerationenhof in Niedersachsen lebt der 31jährige Schweinebauer Michael, er sucht einen Partner. Michael möchte Zweisamkeit und Liebe bei dem richtigen Mann finden und dieser sollte gern Radfahren und unternehmungslustig sein.

Der 58jährige Helmut kommt aus Sachsen-Anhalt und möchte auf seinem Hof mit einer Frau alt werden. Der Hobbybauer vermisst eine Frau an seiner Seite, sein Beuteschema ist eine dunkelhaarige Frau, sagt er. Er möchte geliebt und umsorgt werden.

Biobauer Franz lebt im schönen Chiemgau. Dem 41jährigen fehlt von Geburt an der rechte Unterarm, was ihn nicht an der Ausübung seiner Arbeit und an einem normalen Leben hindert. Er ist seit einem Jahr allein und möchte mit seiner Traumfrau eine Familie gründen.

Reiseverkehrsfrau Sonja und ihr kleiner Sohn Nils sind zu Milchbauer Kurt gezogen und mittlerweile sind die drei eine Familie und ein Team. Mit der Zustimmung des Jungen macht Kurt seiner Sonja einen Heiratsantrag. Der 39jährige plant eine Überraschung. Als Zeichen ihrer Liebe will er mit ihr (wie schon geplant) einen Baum pflanzen. Was Sonja nicht weiß: Als der Baum steht, zaubert der Bauer ein selbst gebasteltes Herz hervor und fragt „Willst du meine Frau werden?“. Ihr Ja kommt wie aus der Pistole geschossen, so steht einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Weg.

Sein Bruder Peter möchte genauso glücklich werden wie Kurt und geht auch bei „Bauer sucht Frau“ auf die Suche. Seine Partnerin sollte so wie er sein: Zärtlich, romantisch und gut zuhören können. Der 26jährige Milchbauer möchte eine Familie gründen, „wie viel Kinder, das ergibt sich dann“ meint er.

Eine Frau mit attraktivem Erscheinungsbild sucht die 24jährige Milchbäuerin Lena aus Ostfriesland. Mit ihr möchte sie viel unternehmen und neue Dinge erleben. Sonnenuntergänge am See, Spaziergänge mit den Hunden, davon träumt sie ebenso.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.