Fr. Jun 18th, 2021

 

Helmut Berger hat das Camp verlassen. Wegen seines schlechten gesundheitlichen Zustandes und der in Australien herrschenden hohen Temperaturen. Die Regierung empfiehlt alten Menschen und Kindern drinnen zu bleiben – Regen ist nicht in Sicht. Erstmals gibt es in einer Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ einen Nachrücker. Und das ist Klaus Baumgart von dem Duo „Klaus & Klaus“ („An der Nordseeküste“).

Es ist der dritte Tag im Dschungel. Fiona Erdmann ist übel, sie geht ins Dschungeltelefon und ruft nach Dr. Bob. Ihre Augäpfel kribbeln, sagt sie und Iris Klein kommentiert, dass sie Fiona seit fünf Tagen kennt und die sei seit fünf Tagen am K……
So bekommt Fiona Elektrolyte, augenscheinlich am Ende ihrer Kräfte bedankt sie sich. Für Olivia Jones gehört das zur Fiona-Show und sie glaubt, Fiona würde fälschlicherweise denken, dass sie das besonders sympathisch machen würde.

Joey Heindle wundert sich mal wieder. Als Klaus Baumgart ins Camp kam, da dachte er, dass er den kennt. Aber – im Camp, da hat er ihn noch nie gesehen. Ist das Schlager, was Klaus singt? überlegt er weiter. Olivia Jones weiß schon, welche Rolle Klaus im Camp einnehmen wird: Die als Dschungel-Walross, das im Camp liegt und das man ab und zu zum Wasser treiben muss. Iris Klein ist sicher, dass Klaus den Helmut Berger ersetzen kann und Allegra Curtis kennt den Sänger auch: Er ist Rockstar, das weiß sie.

Er singt etwas von ADS, Olivia Jones nennt ihn „Tarzan für Arme, für ganz Arme“ und Iris Klein vermutet einen Testosteron-Überschuss. Die Rede ist von Silva Gonzales. Er macht Fitness, liegt in seinem Schwimmreifen und berät die Mädels, trällert und singt, baggert Claudelle Deckert an und ist sicher, wären die Kameras nicht dabei, dann wäre mehr möglich.

Als alles schön ruhig ist im Camp, segelt ein trockener Palmwedel zu Boden. Das bringt Joey auf die Palme und er geht sich beschweren. Es wurde gesagt, dass sie sicher sind. Aber das sind sie nicht! Sollen sie denn verrecken, mit den Scheißpalmen? Olivia will beruhigen, das könnte ihm auch im Park passieren. Neeeeee……so etwas hat er noch nie gehört, dass jemand von einem Ast erschlagen wird. Für Olivia lebt der 19jährige in einem Parallel-Universum – Joey aber will Ranger, denn „Ich habe keinen Bock, dass ich da morgen tot aufwache!“

Es geht auf zur Schatzsuche, die Patrick Nuo und Claudelle Deckert absolvieren dürfen. Fiona warnt, dass man vorsichtig sein müsse mit der Beantwortung der Frage. Olivia Jones weiß die Lösung. Die Frage lassen sie Arno Funke beantworten, denn er sei einer der wenigen im Camp, der überhaupt einen IQ hätte.
Die beiden müssen so eine Art Twister spielen. Statt auf farbige Felder zu gehen, müssen sie mit allen möglichen Körperteilen Düsen zuhalten, aus denen Wasser sprudelt, um an den begehrten Schlüssel zu gelangen. Die schwierige Frage ist dann, wer sich auf öffentlichen Toiletten öfter auf die Klobrillen setzt. Männer oder Frauen? Es sind die Männer und dafür gibt es als Belohnung Kaffee und Tee.

Jetzt taut Patrick Nuo anscheinend auf und erzählt Persönliches. Er war fast sieben Jahre verheiratet, aber – er unterscheidet anscheinend mentale und psychische Treue. Und er gesteht, dass er extrem pornosüchtig war. Schwer vorstellbar für Olivia Jones und Claudelle warnt. Es gibt Kameras und es könnte sein, dass das ausgestrahlt wird. Nicht, dass das vergessen wird……

Für die aktuelle Dschungelprüfung waren Georgina und Silva Gonzales gewählt worden. Für Silva eine bewusste Entscheidung des Publikums, denn das wüsste, dass Georgina sein absoluter Gegenpol sei. Nach ein paar mahnenden Worten von Dschungelmama Olivia ziehen die beiden los. Die Prüfung heißt „Schwebebahn“. Über einem Teich schweben zwei mit einander verbundene Kästen mit Fenstern an Ketten, so dass sich eine Art Wippe ergibt. Am oberen rechten und linken Ende sind die Sterne verteilt, die geholt werden müssen. Die beiden können sich nicht sehen, sondern müssen sich verbal abstimmen. Denn – die Kästen sind an den Enden offen, der Boden ist rutschig und sie müssen die Konstruktion ausbalancieren, um an die Sterne zu gelangen. Der erste Stern gelingt recht problemlos (sie haben 11 Minuten Zeit). Stern zwei funktioniert auch, aber fällt ins Wasser und ist somit verloren. Nach vier Minuten haben sie den zweiten Stern, also das zweite Essen erspielt, nach sechs Minuten sind es drei Sterne. Nach den Regeln des Spiels müssen die Sterne immer abwechselnd von rechts und links geholt und wieder angebracht werden, was gar nicht so einfach zu sein scheint. Gut hat sie das gemacht, sagt Silva nach der Prüfung. Sie schaffen es immerhin, sechs Sterne zu holen, was bei Silva Begeisterungsstürme auslöst. Auch Georgina ist glücklich und Silva ist erstaunt, wie teamfähig seine Partnerin war. Denn er denkt, sie ist „egopowerfraumäßig“ eingestellt, die an sich denkt und an sich und an sich…… Das wiederum sorgt für Diskussion auf dem Rückweg. Bei ein wenig diskutieren bleibt es nicht, sondern sie werden gegenseitig schon recht ausfallend.
„So sehen Sieger aus!“ stürmt Silva das Camp, die Begeisterung der anderen hält sich ein wenig in Grenzen. „Man kann auch mittelmäßige Erfolge feiern, wie ein König!“ lästert Olivia. Als Georgina außer Sicht- und Hörweite ist, muss Silva erst einmal erklären. Dass es mit ihr ja gar nicht einfach war, denn ihr musste mal alles mehrmals erklären und mit Fiona im Team, ja da hätte das Ergebnis natürlich anders ausgesehen.

Als Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ins Camp kommen, richten sie erst einmal Grüße von Helmut Berger aus. „An alle vier“, hatte der wohl gesagt und er habe beschlossen, künftig sein Leben gesünder zu gestalten.

Für die neue Dschungelprüfung „Das Hamsterrad“ wurde Georgina gewählt. Joey beruhigt, dass er die Prüfung kennen würde. Das Ganze würde in einem Becken stattfinden, in dem sich ein Rad dreht in dem sie sich gemeinsam mit Spinnen und Kakerlaken befindet. Auch Olivia hat tröstende Worte. Sie meint, ein Hamsterrad wäre für Georgina nicht verkehrt, denn da kann diese sich wenigstens nicht verlaufen!

 

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.