Do. Mai 26th, 2022

Lets Dance vom 16. April 2010 

 
Arthur Abraham war freiwillig ausgeschieden und ein hoch motivierter Rolfe Scheider ist dafür wieder in der Show. Moderation Nazan Eckes und Daniel Hartwich.
Jury: Peter Kraus, Joachim Llambi, Harald Glööckler, Isabel Edvardsson
 
Neun Paare treten heute Abend theoretisch an.
Hillu Schwetje ist zum Beginn der Show im Krankenhaus und es ist unklar, ob sie starten kann. Sie war beim Training gestürzt und hatte sich anscheinend am Knie verletzt.
 
Nina Bott und Roberto Albanese
Roberto Albanese ging mit einer blutenden Lippe vor die Jury und denkt, das muss genäht werden (das musste dann zum Glück doch nicht sein). Nina Bott war bei einer Tanzbewegung etwas zu schwungvoll gewesen und entschuldigte sich tausendmal..
Harald Glööckler war begeistert, seine Elfe sei in Hollywood angekommen. 8 Punkte
Auch Peter Kraus fand es fantastisch und es wäre zu sehen, dass sie gearbeitet hätte. Das Ganze gepaart mit ihrem charmanten Lächeln, dass sei Showbuisiness. 7 Punkte
Isabel Edvardsson fand den Auftritt viel besser als in der letzten Woche  6 Punkte
Joachim Llambi konnte sich nicht ganz der Meinung seiner Vorredner anschließen. Das Tanzen müsse aus dem Ärmel geschüttelt werden. Er würde gern mehr Leichtigkeit sehen. 5 Punkte
Ergebnis 25 Punkte
 
Mathieu Carriere und Tatjana Kuschill
J. Llambi war auf Grund des Outfits „fick und fertig“, aber er hätte kaum Tanzschritte gesehen. Die Show war gut, aber ein bisschen tanzen wäre gut gewesen.  3 Punkte
Ein Superteam nannte Isabel das Paar, auch ihr war etwas zu wenig Tanzchoreografie dabei.
5 Punkte
Für Peter Kraus war es eine „schöne Geschichte, er möchte mehr von Mathieu sehen und er solle es den Jüngeren zeigen. 6 Punkte
Harald Glööckler sprach an, dass Mathieu Carriere verletzt ist (er hatte einen Schienbeinbruch) und bewunderte, dass er trotzdem getanzt hat. Viel Engagement würde für ihn viel wettmachen und deshalb: 7 Punkte
Ergebnis 21 Punkte
 
Sophia Thomalla und Massimo
„Ihr wart toll, ihr habt uns mitgerissen“. sagte Harald Glööckler. Es war Erotik drin. 8 Punkte
Der Petticoat hatte Peter Kraus angetörnt, Übermut und Power, alles war drin.  8 Punkte
In der letzten Woche hatte Isabel Edvardsson mangelndes Training beanstandet, heute war sie begeistert mit winzigen Mängeln. 7 Punkte
Herr Llambi war recht zufrieden, die Bewegungen hätte er gern etwas filigraner und femininer. 5 Punkte
Ergebnis: 28 Punkte
 
Rolfe Schneider und Motzi Mabuse
Llambi vergleicht Rolfe Scheiders Hose mit der Übergardine seiner Oma. Er hätte sich bemüht, es war nett, aber nicht überragend. 2 Punkte
„Danke, dass du wieder da bist“ und es war gut, meint isabel Edvardsson. Rolfe hatte nur zwei Tage Training gehabt und er wäre im Takt geblieben.  5 Punkte
Es hat sich die ganze Zeit etwas bewegt und manchmal würde Rolfe Scheider sich etwas verfliegen, urteilte Peter Kraus.  6 Punkte
Kompliment von Harald Glööckler, dass Rolfe Scheider nach dem Ausscheiden und nur zwei Tagen Training wieder angetreten war. Er möchte das Paar wieder sehen. 9 Punkte
Ergebnis: 22 Punkte
 
Brigitte Nielsen und Oliver Tienken
Joachim Llambi hatte heute Probleme, Mann und Frau eindeutig zu erkennen (aufgrund der Kostüme), es war besser als letzte Woche, aber sie soll mehr Souveränität zeigen. 3
Isabel Edvardsson fand es war eine sehr ausgefallene Show, aber nicht so ihr Geschmack. Die Schritte wären etwas hölzern gewesen, aber die Koordinierung war besser. 4
Eine Lanze brechen musste Peter Kraus, es sei schwierig für eine so große Frau, zu tanzen. Er fand ihre Körperbalance toll. 7 Punkte
Sie haben alles gegeben, sie haben eine gute Show gemacht, stellte Harald Glööckler fest.
8 Punkte
Ergebnis 22 Punkte
 
Achim Menzel und Sarah Latton
Joachim Llambi war ein wenig enttäuscht, weil es heute ein wenig dürftig war. Es sei ein Spaziergang gewesen, bei dem Achim Menzel nicht einmal ins Schwitzen gekommen sei.  
2 Punkte
Isabel Edvardsson hatte ebenfalls nicht viele Grundschritte gesehen, aber er macht Stimmung und sei der Tanzbär. 5 Punkte
Den humorvollen Gesichtausdruck lobte Peter Kraus, der es lustig fand und überlegt, wie Achim Menzel den Machoausdruck zum Beispiel für den Flamenco hinbekommen will.
7 Punkte
Ganz, ganz oft will Harald Glööckler das Paar noch sehen, fantastisches Entertainment, lobt er. 9 Punkte
Ergebnis 23 Punkte
 
Sylvie van der Vaart und Christian Bährens
Eine hinreißend schöne Frau urteilte Harald Glööckler. Die Königin hier! 8 Punkte
Bei Peter Kraus ist der Frühling ausgebrochen (der bei ihm immer ist, fügte er hinzu), in dem Kleid würde es immer toll aussehen, aber es wäre eine sensationelle Leistung gewesen.
9 Punkte
Heute fand Isabel Edvardsson es besser als letzte Woche, die Drehungen hätte Sylvie toll hinbekommen, die Schrittansätze wären manchmal etwa hart gewesen.7 Punkte
Ein wenig Shoppingtour und ein wenig Catwalk, fand Joachim Llambi. Er möchte mehr Körperbewegung im Körper sehen 3 Punkte
Ergebnis: 27 Punkte
 
Raúl Richter und Melissa Ortiz-Gomez
Ein wenig James Dean und ein wenig Quasimodo hatte Joachim Llambi gesehen. Er war ein wenig enttäuscht, er glaubt, dass er mehr kann. 4 Punkte
Isabel Edvardsson fand die Choreografie sehr gut, aber es hätte ein wenig Energie gefehlt, Raúl sei sehr talentiert. 7 Punkte
Sehr temperamentvoll meinte Peter Kraus, er wäre auch gern wieder so jung, um wieder so loszulegen und freut sich auf die nächste Woche. 8 Punkte
Harald Glööckler war dieses Mal total begeistert. Ganz viel Arbeit steckt in dem Auftritt und er fühlte sich wie in einen Film entführt. 9 Punkte
Ergebnis: 28 Punkte
 
Hillu Schwetje und Christian Polanc
Sie konnte heute aufgrund ihrer Verletzung nicht tanzen und für sie konnte auch nicht angerufen werden.
 
Nach der Jurybewertung ist folgende Rangfolge:
Platz 1 Sophia Thomalla und Massimo Sinato
und                  Raúl Richter und Melissa Ortiz-Gomez
Platz 3 Sylvie van der Vaart und Christian Bährens.
 
Nach dem Auftritt von Mark Medlock mit seinem neuen Song „Real Love“ gab es die Entscheidung der Zuschauer.
 
Heute mussten Mathieu Carriere und Tatjana Kuschill „Let´s Dance“ verlassen.

Von Astera

Ein Gedanke zu „Lets Dance 2010: Ausgetanzt für Mathieu Carriere“
  1. […] wurde schnell gefunden, mit Sylvia van der Faart. Gestern noch bei Let`s Dance selber als Kandidat auf den Gewinn, heute in der Jury neben Dieter Bohlen und Volker […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.