lets dance 2011

Let´s Dance 2011: Liliana Matthäus nicht im Halbfinale | Der Checker ist weiter

| Keine Kommentare

lets dance 2011Bei Let´s Dance rückt das Finale unaufhaltsam näher, nur noch vier Paare sind auf dem Parkett und das sind:

Thomas Karoglan und Sarah Latton,
Maite Kelly und Christian Polanc,
Liliana Matthäus und Massimo Sinato,
Moritz A. Sachs und Melissa Ortis-Gomez.
 
„Wir verbrechen alle Rekorden“, kündigt Moderatorin Sylvie van der Vaart an, bevor die Paare und die Jury vorgestellt werden.
 
Den Anfang machen Liliana Matthäus und Massimo Sinato
Roman Frieling: Es geht um den Einzug ins Finale, dass Liliana ein wenig aus dem Takt war, darüber will er nicht sprechen. 7 Punkte
Harald Glööckler: Liliana sieht hinreißend aus, von der Optik ganz toll, zwar ein wenig aus dem Takt, aber er würde sie gern weiter sehen. 8 Punkte
Motsi Mabuse: Sie haben viel Energie in den Auftakt gebracht. 6 Punkte
Joachim Llambi: Er hat sich komisch gefühlt, es war „teilweise komplett neben der Musik, die Füße waren flach“….“das war gar nichts“. Wenn sie ihre Chance nicht im Wiener Walzer nutzt, sieht er schwarz. 3 Punkte
24 Punkte
 
Maite Kelly und Christian Polanc
Roman Frieling: Sie standen nicht versetzt, wie es beim Standarttanz sein soll, sondern frontal. Aber alles auf hohem Niveau, lobt er. 7 Punkte
Harald Glööckler: Er liebt die Dramatik und fand das hochdramatisch. Sensationelle Kostüme, für ihn perfekt getanzt! 10 Punkte
Motsi Mabuse: Sie ist sprachlos: Maite, danke schön! 9 Punkte
Joachim Llambi: Alle gut, bis auf die linke Seite der Dame – alles sehr, sehr ordentlich. 6 Punkte
32 Punkte
 
Thomas Karoglan und Sarah Latton
Roman Frieling: Der Checker ist ein Phänomen, es macht Spaß zuzugucken. Der Zuschauer kann das nachvollziehen, eine runde Nummer. 6 Punkte
Harald Glööckler: Er ist begeistert, weiter so! 8 Punkte
Motsi Mabuse: Richtig sympathisch und süß, ein Teenie-Traum. Leider zu spät, fürchtet sie. 5 Punkte
Joachim Llambi: Er hat nicht nur die 14jährigen, sondern auch die 40jährigen abgeholt. Er muss aber „mehr der Kerl“ sein. Im Takt getanzt, ordentliche Schritte. 4 Punkte
23 Punkte
 
Moritz A. Sachs und Melissa Ortis-Gomez
Roman Frieling: Er ist klar von der Bewegung, der „Kölsch Container“ war im Rhythmus. 7 Punkte
Harald Glööckler: Ihm fehlt ein bisschen mehr Power, mehr Spannung, ansonsten sehr gut. 7 Punkte
Motsi Mabuse: Tänzerisch gar nicht schlecht, er soll beim nächsten Tanz nicht die Angst in seinem Gesicht zeigen, aber er ist ein guter Tänzer. 7 Punkte
Joachim Llambi: Rhythmisch gut, aber Moritz war „zu sehr Fels in der Brandung“, es war ein wenig „wie Bauchladen durch die Gegend tragen“, mehr Power. 5 Punkte
26 Punkte
 
Liliana Matthäus und Massimo Sinato
Roman Frieling: Die Haltung ist viel besser, als die von Maite. Gute Leistung, prima! 8 Punkte
Harald Glööckler: Ihr seid ein traumhaftes Paar!“, rundum eine gelungene Leistung. 10 Punkte
Motsi Mabuse: Sie meint, Liliane fühlt sich im Standart sehr wohl, Motsi ist sehr zufrieden. 7 Punkte
Joachim Llambi: Das Optische war deutlich besser als im ersten Tanz. 6 Punkte
31 Punkte
 
Maite Kelly und Christian Polanc
Roman Frieling: Er ist ein Fan von Maite, es war aber keine Körperbewegung da. Er fand die Samba vorher besser. 8 Punkte
Harald Glööckler: Maite hat eine wunderbare Gabe, Menschen zu faszinieren. Es können sich viele Frau mit ihr identifizieren, man fiebert mit, weil sie ihre eigene Persönlichkeit behält. 10
Motsi Mabuse: Maite setzt ein Niveau, das Let´s Dance in der ganzen Staffel noch nicht hatte. Richtig gut! 10 Punkte
Joachim Llambi: Die Spannung war da, eine tolle Leistung! Noch einen Tick besser als der erste Tanz, das ist der richtige Weg. 7 Punkte
35 Punkte
 
Thomas Karoglan und Sarah Latton
Roman Frieling: Was ihn auszeichnet ist, dass er ausgezeichnete Grundschritte getanzt hat und permanent im Takt war. 6 Punkte
Harald Glööckler: Der Checker ist ein Vorbild, er hat gezeigt, dass er bereit ist, zu lernen und dass Leistung sich lohnt, das Tanzen war klasse. 6 Punkte
Motsi Mabuse: Er hat sich verbessert, aber die Leistung zu wenig im Vergleich zu den anderen Paaren. 5 Punkte
Joachim Llambi: „Mein Lieber Thomas, das war nichts“. Zu wenig Bewegung, „Schlaftablettenfußball, ein wenig durch die Gegend gehoppelt“. 2 Punkte
19 Punkte
 
Moritz A. Sachs und Melissa Ortis-Gomez
Roman Frieling: Er glaubt, dass Moritz ins Semifinale kommt, aber er muss in die dritte Dimension kommen und nicht aussehen wie ein Fluglotse. 6 Punkte
Harald Glööckler: Er hat das sehr gut hinbekommen, zum ersten Mal hatte Harald Glööckler das Gefühl, dass sich Moritz zum Tanzen zurecht gemacht hat. Man kann es noch ein wenig verbessern. 9 Punkte
Motsi Mabuse: Moritz hat das gut gemacht, sie ist zufrieden. 9 Punkte
Joachim Llambi: Das war nicht stolz, nicht spanisch genug. Er möchte mehr Atmosphäre sehen. 4 Punkte
28 Punkte
 
Weiter kommen nach dem Ende der Anrufzeit des Telefonvotings zuerst
Thomas Karoglan und Sarah Latton, sowie Maite Kelly und Christian Polanc.
 
Die finale Entscheidung der heutigen Sendung findet zwischen
Moritz A. Sachs und Melissa Ortis-Gomez oder Liliana Matthäus und Massimo Sinato statt.
Nicht in das Halbfinale kommt Liliana Matthäus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.