Do. Aug 11th, 2022
lets dance 2012

lets dance 2012Let´s Dance 2012 vom 21. März 2011

Elf Paare tanzen um den Einzug ins Finale, heute werden wir uns wieder von einem Paar verabschieden müssen.

Rebecca Mir und Massimo Sinato
In der letzten Wochen hatte es umwerfend gutes Juryurteil für die beiden gegeben. Heute treten sie mit einem Salsa an, Massimo lässt Rebecca barfuß tanzen. Mit „„Ai se eu te Pego“

Roman Frieling: Er ist begeistert, Rebecca soll sie weiter machen. 8 Punkte
Maite Kelly: Sie freut sich über die Lebensfreude, die das Paar ausstrahlt. 8 Punkte
Motsi Mabuse: Schon in der letzten Wochen waren sie die Besten und auch heute haben sie hammermäßig abgeliefert. 8 Punkte
Joachim Llambi: „Das war Extraklasse heute Abend!“ Alles, was er bisher auch in anderen Ländern bei „Let´s Dance“ gesehen hat, war bis auf einmal nicht so toll, wie der Auftritt von Rebecca heute. 8 Punkte
32 Punkte

Magdalena Brzeska und Erich Klann zu „Sex and fire“.
Roman Frieling: Heute war es ein wenig zu hart, aber der Weg stimmt. 6 Punkte
Maite Kelly: Magdalena soll sich darauf einlassen, dass der Mann führt. 7 Punkte
Motsi Mabuse: Ihr hat die Power gefallen und Magdalena hat Gas gegeben. 6 Punkte
Joachim Llambi: Er meint, es war viel Action, es war ordentlich, aber nicht akzentuiert genug. 4 Punkte
23 Punkte

Patrick Bach und Melissa Ortiz-Gomez, sie treten ebenfalls mit einem Salsa an.
Von Roman Frieling und Maite Kelly gibt es jeweils 6 Punkte
Motsi Mabuse: Zu Anfang fand sie es fast zu ordentlich, er soll alles geben. 5 Punkte
Joachim Llambi: Wirklich begeistert ist er nicht, hat künstlerische Pausen gesehen. 3 Punkte
20 Punkte

Marc Terenzi und Sarah Latton kommen mit einem Quickstep auf die Bühne. Hoffentlich ist Marc Terenzi wieder fit, er war nämlich krank, meinte aber, dass er auf keinen Fall aufgeben will.
Roman Frieling: So schlecht war es seiner Meinung nach nicht, wenn auch entfernt von gut. 5 Punkte
Maite Kelly: Sie glaubt, der Song war schwierig und Marc solle sich auf das Tanzen fokussieren 5 Punkte
Motsi Mabuse: Quickstep müsste leicht und rhythmisch sein, auch sie ist nicht sehr angetan. 4 Punkte
Joachim Llambi: Er versichert sich, dass das ein Quickstep sein sollte und denkt, das war nichts, es war nicht gut. Eine Kasperleshow, die nichts mit Quickstep zu tun hatte. 2 Punkte
16 Punkte

Ardian Bujupi und Kata Kalugina, für Ardian hatte es vor einer Woche Kritik gegeben, in Bezug auf Arroganz und Männlichkeit.
Heute kündigt Ardian zur Rumba „New Age“ eine Überraschung an.
Roman Frieling: Er fand es gut, grundsätzlich prima. 5 Punkte
Maite Kelly: Sie glaubt, dass Ardian ein wenig schüchtern ist, er soll Gas geben und hat Potential. 6 Punkte
Motsi Mabuse: Ardian hat sich gesteigert, aber es muss noch mehr werden. 5 Punkte
Joachim Llambi: Er führt mit Motsi Mabuse vor, wie einige der Tanzschritte aussehen müssen. Es war zwar besser als beim letzten Mal, aber……. 3 Punkte
19 Punkte

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.