schwiegertochter gesucht

Schwiegertochter gesucht: Franziska-Nicole und Margrit packen ihre Koffer

| Keine Kommentare

schwiegertochter gesucht

 

Bei Mikey steht eine Entscheidung an: Nadine oder Franziska-Nicole? Er holt sich Rat bei seinen Eltern, die ihm dazu raten, Franziska-Nicole nach Haus zu schicken, denn Nadine würde ihrer Meinung nach ein wenig mehr zu ihm passen.
Am Abend verkündet er seine Entscheidung mit Unterstützung seiner Eltern. Franziska-Nicole ist sichtlich enttäuscht, dass Mikey sich gegen sie entschieden hat, springt auf und geht. Tränen fließen, bei ihr und auch bei Nadine. Wenig später hört man sie mit quietschenden Reifen abfahren.

Aus Paris zurück sind Ingo und Nadja und es geht ins nächste Abenteuer: Mit Ingos Eltern auf den Verkehrsübungsplatz, denn einen Führerschein hat keiner der Jungverliebten. Der Papa besteht darauf, dass alle auf dem Übungsplatz eine orangefarbene Warnweste anlegen. Er und sein Sohn üben das Fahren, während die Frauen am Straßenrand warten. Obwohl sich Ingo sehr gut angestellt hat, fürchtet die Mama ein wenig die Zeit, wenn ihr Sohn allein mit dem Auto unterwegs ist. Nicht ganz so leicht tut sich Nadja, ein Begrenzungspfahl muss dran glauben, ein zweiter wird nur etwas angestubst. „Das war super“, freuen sich die Eltern. Natürlich haben die Eltern Kaffee und Brote zur allgemeinen Stärkung dabei. Vera int Veen besucht sie und die Verlobung unter dem Eiffelturm kommt zur Sprache. Der nächste Schritt wird sein, die Familie von Nadja kennenzulernen. Papa Lutz ist stolz auf seine Tätigkeit als Liebesberater und bekommt ein dickes Dankeschön von Ingo.

Bei Klaus auf dem Hühnerhof besteht für Margrit Klärungsbedarf. Wie sind seine Gefühle für sie, möchte sie wissen. Klaus erklärt, dass kein Funken übergesprungen ist und seine Gefühle für sie wie tot sind. Das wiederum überrascht sie und sie zieht es daraufhin vor, ihre Koffer zu packen und abzureisen. Klaus will nicht aufgeben, bis er seine Traumfrau gefunden hat.

Bei Stefan und Sonja hat es gefunkt, aber der Abschied ist gekommen. Bevor Sonja abreist verabschiedet sie sich noch von seiner Mama, die die junge Frau auch nicht gern gehen lässt. Denn ihrer Meinung nach tut sie seinem Sohn sehr gut. Auf dem Bahnsteig nehmen die beiden Abschied voneinander, sie wollen sich bald wiedersehen. Dann wollen sie checken, wie es mit dem Zusammenziehen aussieht.

Am nächsten Sonntag gibt es schon das Finale, Birgit wird zu Alfred ziehen, die Familien von Ingo und Nadja lernen sich kennen und vieles mehr. Vera int Veen wird zum Beispiel Beate besuchen, für die sich noch nicht DER Traummann gefunden hat und Leierkastenmann Christian.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.