Thomas Gottschalk inspiriert

| Keine Kommentare

 

Thomas Gottschalk hatte bis Ende 2011 "Wetten, dass…..?" moderiert und vielleicht hatte damals so manch einer vermutet, dass der Talkmaster mit seinen mittlerweile heute 63 Jahren auf Rente gehen könnte/würde/wollte. Bis Ende 2012 saß er dann neben Dieter Bohlen in der Jury von "Das Supertalent", wird dies aber wohl nicht ein zweites Mal tun.

Seine Talksendung "Gottschalk Live" im ARD wurde 2012 im Vorabendprogramm ausgestrahlt, aber nach 135 Tagen wegen niedriger Einschaltquoten wieder eingestellt.

Jetzt teilt RTL mit, dass sie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Thomas Gottschalk fortsetzen werden und es werden gleich mehrere "Gottschalk-Highlights" in der besten Fernsehzeit angekündigt. Weiter heißt es, dass nach "inspirierenden Gesprächen" mit dem Moderator für ihn maßgeschneiderte Formate geplant sind.

Und auch Gottschalk äußert sich dahingehend, dass er eingesehen habe, dass das Publikum ihn auf der großen Bühne sehen will und nicht im kleinen Rahmen.

In der Bild-Zeitung wird berichtet, dass man von einer gemeinsamen Show mit Günther Jauch erfahren habe. Es könnte sich um ein Format handeln, in dem die beiden beliebten Talkmaster gegeneinander antreten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.