Wenn die Wüste ruft…….kommen die Promis

| Keine Kommentare


Neues Format, neues Glück, neue Promis. Dieses Mal geht es nicht geschlechtergemischt in den Dschungel, sondern rein weiblich in die Wüste! Und zwar genauer gesagt in die Wüste Nambias für diese Ladies:

Barbara Engel, Conchita Wurst, Fiona Erdmann, Ingrid Pavic, Jinjin Harder, Jordan Carver, Kader Loth, Miriam Balcerek, Sara Kulka, Sarah Knappik, Senna Gammour und Sophia Wollersheim.

Ab Mittwoch, den 10 Juli 2013 (jeweils ab 21.15 Uhr auf RTL) gehen diese Damen ins Wüstencamp, in insgesamt acht Folgen darf man sie auf der heimischen Couch begleiten. Was wird uns erwarten? Zickenterror, Stutenbissigkeit oder mutige und taffe Mädels? Wahrscheinlich von allem etwas, denn sie werden nicht nur den Alltag im Nichtluxus meistern müssen, sondern sollen auch verschiedene Aufgaben allein oder im Team bewältigen. Zu lesen und zu hören ist zum Beispiel von Eselsrennen, Anpassung (!?) an landestypische Sitten und Gebräuche, schlafen auf dem Boden u.v.m. Außerdem gilt es, die gegenseitigen Nominierungen mit Bravour zu überstehen. Denn bei einem schlechten Voting der Konkurrentinnen drohen Strafen, bei einem netten Urteil wird es Belohnungen geben. Natürlich muss frau als oberste "Maßregelung" das Camp verlassen. Denn – wie auch im Dschungel – nur eine kann gewinnen.

Wo wir gerade beim Gewinnen sind. Was gibt es denn außer Ruhm, Ehre und Aufmerksamkeit für unsere Ladies? Nein – falsch – kein Geld – kein Million – nicht einmal eine halbe.
Die Siegerin erhält nach dem zu erwartenden Debakel um ungewaschene Haare, abgebrochene Fingernägel und unzureichenden Luxus als Siegesprämie den "Goldenen High Heel".

Die Moderation hat übrigens ein Mann übernommen:
Andreas Jancke traut sich. Der Schauspieler und Moderator wird sich mutig dieser Herausforderung stellen und uns campmäßig auf dem Laufenden halten!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.